Ich “bastle” mir ein eigenes Parfum

Parfum selber basteln

Schon seit einer Weile spiele ich mit dem Gedanken, mir ein eigenes Parfum zusammenzustellen. Bei MyParfuem hat man dazu verschiedene Möglichkeiten.

Mit der “Duftbox” zu Hause selbst mischen

Wer bei der Entstehung selbst Hand anlegen und auch immer mal wieder schnuppern möchte, kann sich eine “Duftbox” nach Hause liefern lassen. Hier sind 15 verschiedene Duftnoten enthalten (á 5 ml), die man beliebig mischen kann. Die aktuelle Duftbox enthält folgende Düfte:

Jasmin, Maiglöckchen, Rose, Orangenblüte, Veilchen, grüner Apfel, Himbeere, Bergamotte, Aqua, Orange, Amber, Sandelholz, Vanille, Moschus und Warme Gewürze

Ich weiß allerdings nicht, ob diese Auswahl auch mal geändert wird. Dazu erhält man noch 3 Flakons á 10 ml mit Zerstäuber, in die man seine selbst kreierten Düfte abfüllen kann. Zum Testschnuppern ist noch ein Riechstreifenheft enthalten. Das Ganze kostet dann 49,- € zzgl. Versandkosten. Bei Bedarf kann man die Auswahl der Düfte noch erweitern. Für je 16,90 € kann man Boxen mit jeweils 5 Duftnoten (á 5 ml) dazu bestellen. Zur Zeit gibt es:

  • “Sweet Moves” – enthält: Himbeere, Orange, Bergamotte, Apfel und Aqua
  • “Temptation” – enthält: Moschus, Vanille, Sandelholz, Amber und Warme Gewürze
  • “Floral Sensation” – enthält: Orangenblüte, Rose, Maiglöckchen, Jasmin, Veilchen

Bis voraussichtlich Ende August gibt es für 8,90 € noch das “Summer Special” – enthält: die Duftnote “Wassermelone” (5 ml) und einen silberfarbenen Taschenzerstäuber, in den auch 5 ml passen.

Exklusive Duftentwicklung

Wenn man gar nicht weiß, welcher Duft einem gefallen könnte und man auch keine Lust hat, sich damit auseinanderzusetzen, was z. B. in Parfums enthalten ist, die man schon kennt und gern hat, der kann diesen Job auch den Experten überlassen. In ca. 5 bis 10 Minuten füllt man einen Fragebogen aus und gibt z. B. eigene Vorlieben an, Charaktereigenschaften, Lieblings-Reiseziele, etc. Daraus erstellt dann ein Duftexperte einen induviduellen Duft. Der Spaß ist allerdings mit Preisen ab 59,- € ganz schön teuer und es lohnt sich eher die umkompliziertere Variante: der Weg in die Parfümerie Deines Vertrauens.

Parfum selbst designen

Da ich glaube, zu wissen, was ich will ;) wähle ich für mich die 3. und sogar günstigste Variante. Ich designe mir meinen Duft selbst. Online!

Schon ab 29,- € kann ich mir aus derzeit 46 Duftnoten meine eigene Kreation zusammenstellen. Für mein Parfum kann ich dort bis zu 10 Duftnoten auswählen, wobei ich nicht gezwungen bin, tatsächlich 10 verschiedene zu wählen, sondern meine Lieblingszutaten auch zu mehreren Teilen (oder sogar 10) verwenden kann.

Im Vorfeld hab ich all meine Lieblingsdüfte ausgebuddelt und im Internet nachgelesen, was sie unter Anderem enthalten. Nicht immer findet man dazu alle Infos aber ein paar der enthaltenen Zutaten werden meist erwähnt. Ich hab entweder bei Douglas nachgelesen oder auf der Seite des jeweiligen Herstellers. Im Zutatenlexikon bei MyParfuem sind auch noch einemal einige der vorhandenen Duftnoten aufgelistet und beschrieben.

Bei MyParfuem designe ich mein Parfum in 3 Schritten:

  1. Dufttyp bestimmen – Hier gebe ich erst an, ob das Parfum für eine Frau oder einen Mann sein soll, dann entscheide ich, ob mein Duft eher sportlich, romantisch, verführerisch, extravagant, glamourös oder elegant ausfallen soll. Dies dient zur besseren Orientierung, falls man sich nicht ganz sicher ist. Hier werden einem dann einige Duftnoten empfohlen. Man kann diesen Schritt aber auch überpringen.
  2. Duftnoten auswählen – Hier kann ich aus (wie schon erwähnt) 46 Duftnoten meine Favoriten auswählen. Als Hilfe dienen mir die Kategorien “Fruchtig”, “Blütendüfte” und “Orientalisch”.
  3. Flakon designen – Jetzt kann ich entscheiden, ob ich vielleicht doch mehr Geld ausgeben möchte. Ich hab die Wahl zwischen verschiedenen Flakongrößen, kann den Flakon oder das Parfum einfärben lassen und zwischen verschiedenen Deckeln wählen. Danach geht es weiter mit der Beschriftung, bei der mir verschiedene Schriftarten und auch Motive zur Auswahl stehen. Wer jetzt noch nicht genug hat, kann sich am Ende so richtig austoben und das Fläschchen mit einem Lipgloss-Anhänger verzieren oder gar Swarovski Kristalle mit in das Duftwässerchen geben lassen.

Puh, geschafft! Mein Parfum ist fertig und steht hoffentlich nach meinem Urlaub schon zu Hause bereit, so dass ich schnuppern und berichten kann. Den Gutschein, über den ich kürzlich berichtet hatte, hab ich leider doch nicht gekauft, da er sicher nicht mehr rechtzeitig vor meinem Trip gemailt worden wäre. So musste ich mir dieses Schnäppchen leider entgehen lassen. Mit Versand zahle ich jetzt 32,90 € und bin gespannt auf das Ergebnis.

Geld zurück Garantie

Ich denke nicht, dass ich sie brauchen werde, aber es ist doch gut zu wissen, dass ich mein Parfum, sollte es mir wirklich gar nicht gefallen, innerhalb von 2 Wochen zurückgeben kann. Das ist bei Waren, die extra für Kunden angefertigt werden, normalerweise nicht Gang und Gäbe.

_____
Alle genannten Preise und Konditionen, sind natürlich ohne Gewähr. Sie galten am Tag der Erstellung dieses Beitrages und können sich jeder Zeit ändern.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

rss facebook twitter
Design by Hampers - For Cheap DVDs, Handbags and Megan Fox